Bienenbäume (euodia hupehensis)

- Winter ist Pflanzzeit -


Ab 65€ kostenfreier Versand in Deutschland


Bienenbaum Paket

Mengenrabatte:

Paket  S     10x 2-jährig - 55,00€

Paket  M   20x 2-jährig - 100,00€

.......................................................

Paket  L     10x 4-jährig - 75,00€
Paket  XL  20x 4-jährig - 140,00€

55,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Einzeln - Bienenbäume 4-jährig

Sie erhalten ein 4-jährigen Bienenbaum, er ist 1-1,20cm hoch, wurzelnackt und laublos.

8,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Wochen Lieferzeit

Einzeln - Bienenbäume 2-jährig

Sie erhalten ein 2-jährigen Bienenbaum, er ist 1-1,20cm hoch, wurzelnackt und laublos.

6,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Wochen Lieferzeit

Der Bienenbaum ist eine sehr genügsamer und rasch wachsender Baum. Sie erhalten ein wurzelnackten Baum, pflanzen Sie ihn außerhalb von Frost und Schnee in lockeren Boden (Lehmig bis sandig ist kein Problem). Ebenso können sie ihn auch in einen Topf pflanzen und dort noch wachsen lassen. Im Frühling können sie ihn regelmäßig gießen, jetzt im Winter ist dies im Freiland nicht nötig. Der Baum wird im Frühling buschig heranwachsen. Die Bäume sind Winterhart und halten unseren Temperaturen sicher stand.

Wurzelnackte Bäume werden kühl und feucht gelagert, da die Bäume derzeit eine Winterruhe halten, stellt das Auspflanzen kein Risiko verglichen mit Topfware dar. 


Bienenbäume pflanzen

 

Bienenbäume (Euodia hupehensis), sie haben einen gesunden Wuchs. Im Winter verlieren die Bäume ihre Blätter, daher werden sie laublos verkauft. Es handelt sich hierbei um eine sehr schöne Bienenweide, die zu einem Busch oder auch einem etwa 7m hohen Baum heranwachsen

können. Das Besondere dieser Pflanze ist, dass sie im August doldenartig aufblüht, also zu der Jahreszeit in der meist nur noch wenige nektarreiche Blüten vorhanden sind. Gerade dann bieten diese Blüten mit einem Nektar- und Pollenwert von

je dem höchsten Wert 4 eine sehr gutes Angebot - somit ist das der richtige Baum zum Ende des zur Ergänzung des Trachtangebots und Ende des Bienenjahres.